Ausbildung

Download
Information zur Ausbildung unserer Jugend
Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.6 KB

Proben der Jungmusiker

Unsere Jungmusiker proben das gemeinsame Spiel einmal wöchentlich in Ergänzung zum Einzelunterricht.

 

Der regelmäßige Probentag ist immer dienstags um 18.30 Uhr in unserem Vereinsheim. Die musikalische Leitung hat Ulf Kühner.

Unsere Jugendbetreuerin

Nicole Fischer

 

privat 07741-8353944

mobil 0176-78034996

nicole.brockel@gmx.de

 

 

 

 

Unser Jugendleiter

Ulf
Ulf

Ulf Kühner 

Ulf erhielt seinen ersten Oboenunterricht im Alter von 10 Jahren bei Ingolf Jauss an der Städtischen Jugendmusikschule in Göppingen.

Nach Abitur und  Grundwehrdienst im Heeresmusikkorps 10 in Ulm nahm er im Herbst 2004 sein Studium bei Prof. Nicholas Daniel an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen im Studiengang Diplomlehrer mit dem Hauptfach Oboe auf und schloss dies im Sommer 2010 erfolgreich ab.

Zum Studium der Barockoboe als Nebenfach bei Ann-Kathrin Brüggemann am Institut für Alte Musik der Musikhochschule Trossingen begann er im Oktober 2010 das Masterstudium mit Profil Oboe Podium bei Prof. Nicholas Daniel.

Als Solist stand er bereits auf Bühnen in den Regionen um Göppingen und Trossingen, im März 2009 spielte er das Oboenkonzert von Joseph Haydn mit dem Jugendsinfonieorchester Göppingen in der dortigen Stadthalle.

Er ist Preisträger beim Landeswettbewerb Jugend musiziert 2003 und trat zuletzt beim Richard-Lauschmann-Wettbewerb in Mannheim im Oktober 2007 auf.

 

Er nahm an Meisterkursen im In- und Ausland teil, unter anderem dem Kammermusikkurs der Jeunesse Musicale in Weikersheim 2001, einem Meisterkurs von Nicholas Daniel in Udine (Italien) 2005 und Meisterkursen von Sandro Caldini für Oboe d'Amore und Englischhorn 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 in Trossingen.

Seine Erfahrungen als Orchestermusiker konnte er in zahlreichen Orchestern sammeln, er spielte unter anderem 2005 mit der Jungen Süddeutschen Philharmonie Esslingen Benjamin Brittens’ War Requiem, das vom Bayrischen Rundfunk live im Fernsehen übertragen wurde, ebenso spielte er mit der Sinfonietta Tübingen, der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg, der Camerata Viva Tübingen, dem Collegium Musicum Ostschweiz (St.Gallen), dem Sinfonieorchester der Musikhochschule Trossingen und dem Ensemble Polyphonie T in Trossingen.

In der Spielzeit 2008/09 spielte er bei der Produktion von Mozarts Zaide der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart am Stuttgarter Kammertheater 1.Oboe.

Neben seiner Tätigkeit als Privatlehrer für Oboe unterrichtete er an der Kunst- und Musikschule in Albstadt, an der Jugendmusik- schule in Hornberg, an der Kunst- und Musikschule der Region Freudenstadt e.V. und seit 2013 an der Musikschule Südschwarzwald

in Waldshut-Tiengen (mit den Fächern Oboe, Kammermusik und Bläserklasse).

Siehe auch www.ulfkuehner.com


Probenwochenende im Hotzenwald

Unsere Jungmusiker waren auch in diesem Jahr wieder zu einem gemeinsamen Probenwochenende in Herrischried. Vom Freitag, 08.10.2016 bis Sonntag haben sie sich auch in diesem Jahr auf das bevorstehende Jahreskonzert vorbereitet.

 

Weitere Bilder findet ihr hier: Jugend

 


Probenwochenende

In Vorbereitung auf das Jahreskonzert verbringen unsere Jungmusiker nun schon seit mehreren Jahren ein gemeinsames Probenwochenende Familien- und Ferienhaus in Todtmoos-Mättle. Intensives Proben in kleinen Gruppen damit das Erlernte direkt im Orchesterspiel umgesetzt werden kann, stehen hierbei im Vordergrund.

 

Dabei kommt die Freizeit und der Spaß natürlich nicht zu kurz wie man auf den folgenden Schnappschüssen unschwer erkennen kann.